Graffiti einfach entfernen mit dem Stahlverfahren

Immer wieder kommt es vor, dass privates oder öffentliches Eigentum durch illegale Sprayattacken mutwillig beschädigt wird. Oft handelt es sich um unschöne Schriftzüge, die sich nun wirklich nicht als Kunst bezeichnen lassen. Betroffen sind vor allem Hauswände, Garagen, Gartenmauern oder andere öffentlich zugängliche Bereiche. Für Betroffene gibt es heutzutage diverse Möglichkeiten, besprühte Oberflächen zu reinigen, um eine Graffitientfernung schonend durchzuführen. Dazu gehört auch das Graffiti einfach zu entfernen mit dem Stahlverfahren.

Herkömmliche Graffitientfernung: Diese Optionen gibt es

Option 1: Überstreichen

Eine Graffitientfernung durch Überstreichen geht zwar relativ schnell und ist günstig, hat aber einige Nachteile. Zum einen ist es schwierig, den Farbton exakt zu treffen. Zum anderen wird es problematisch, wenn die Beschmierung häufiger vorkommt. Der Grund dafür ist, dass mehrere übereinanderliegende Farbschichten früher oder später abblättern. Auch poröse Untergründe lassen sich nur schwer überstreichen und bei Steinmauern oder anderen Naturmaterialien ist es überhaupt nicht möglich.

Option 2: Entfernen

Auf dem Markt gibt es chemische Reiniger, mit denen sich die nervigen Schriftzüge entfernen lassen. Sie vermischen sich mit dem aufgesprühten Lack und sorgen dafür, dass er anschliessend entfernt werden kann. Diese Produkte sind jedoch sehr teuer, die Prozedur ist sehr anstrengend und nimmt viel Zeit in Anspruch. Ausserdem besteht bei dieser Methode die Gefahr, dass die Originaloberfläche zu Schaden kommt.

Graffiti einfach entfernen mit dem Stahlverfahren

Die dritte und praktischste Methode ist das sogenannte Strahlverfahren. Hier werden unter hohem Druck meist kernförmige Medien auf die zu behandelnde Oberfläche gestrahlt. Zur Graffitientfernung eignet sich das Trockeneisstrahlen besonders gut, da es sehr schonend ist und die Originaloberfläche nicht beschädigt. Beim Trockeneisstrahlen wird Trockeneis mit ca. 1000 km/h auf die Oberfläche geschossen. Auf dem Lack des Graffitis entstehen dadurch thermische Spannungen. Diese Spannungen verursachen winzige Mikro-Risse und das Ergebnis ist: Der Lack wird enorm spröde und platzt regelrecht ab.

Der grosse Vorteil von diesem Verfahren im Gegensatz zu anderen Strahltechniken ist, dass diese Methode nicht abrasiv ist, also die Originaloberfläche nicht beschädigt. Die Oberfläche ist im Anschluss wieder wie neu. Zur Graffitientfernung ist das Verfahren ideal, da es auch für heikle Bereiche wie Fassaden, Holz, Beton oder Stein eingesetzt werden kann.

Graffiti mit der SPZ AG vorbeugen

Wer sich vor mutwilligen Sprayattacken schützen möchte, kann dies mit einer vorbeugenden Imprägnierung tun. Eine Graffitientfernung kostet viel Geld, wenn sie regelmässig durchgeführt werden muss. Daher kann ein permanenter oder temporärer Schutz für Betroffene sehr lohnenswert sein. Ein spezieller Anstrich sorgt dafür, dass die Sprühfarbe auf Ihrer Fassade nicht mehr haftet. Städte haben somit die Möglichkeit, ihre Denkmäler oder andere wertvolle Anlagen zu schützen. Aber auch Privatpersonen oder Unternehmen können von dieser Methode profitieren.

Für die Imprägnierung gibt es unterschiedliche Systeme wie beispielsweise das temporäre oder permanente Graffitschutzsystem. Welches sich für Ihre Situation am besten eignet, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Der Gebäudetyp, das Oberflächenmaterial oder die gewünschte Schutzintensität spielen bei der Wahl des passenden Systems eine wichtige Rolle.

Graffitientfernung: Fazit

Egal ob Privatperson, staatliche Institution oder Unternehmen: von den unschönen Sprayattacken kann fast jeder betroffen sein. Eine schnelle und günstige Methode zur Graffitientfernung ist dann die optimale Lösung, um besprühte Oberflächen zu reinigen. Lassen Sie Graffiti einfach entfernen mit dem Stahlverfahren oder schützen Sie Ihre Immobilie oder sonstige Anlage mit einer professionellen Imprägnierung. Dank modernster Methoden geht eine Graffitientfernung heutzutage enorm schnell und es besteht kein Risiko, dass der Untergrund dadurch beschädigt wird.

Haben Sie noch Fragen? Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses Beratungsgespräch. Für eine Graffitientfernung jeglicher Art sind wir der richtige Ansprechpartner.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *